Freiheit

Mehrheit der Deutschen befürworten klimapolitische Veränderungen 

Neue Wertestudie der Bertelsmann Stiftung untersucht Haltungen zum Klimaschutz Seit mehr als 30 Jahren wissen wir um die katastrophalen Folgen des menschengemachten Klimawandels. Nun warnt der Weltklimarat IPCC nochmals eindrücklich vor der zunehmenden Erderwärmung. Bereits 2030 anstatt 2050 könnten 1,5 Grad Erwärmung erreicht sein, heißt es im sechsten Sachstandsbericht, den der Weltklimarat IPCC vergangene Woche vorgestellt hat. Es bleibt damit noch weniger Zeit zum Handeln als bislang gedacht. Wird der Klimawandel auch […]