Kai Unzicker

Dr. Kai Unzicker

Als Senior Project Manager bei der Bertelsmann Stiftung bin ich für das Themenfeld „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ verantwortlich und habe das Messinstrument „Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt“ entwickelt. Zuletzt habe ich das Projekt „Vielfalt leben – Gesellschaft gestalten“ geleitet, dass sich mit dem Zusammenleben der heterogenen Einwanderungsgesellschaft befasst hat. Ich habe Soziologie, Psychologie und Philosophie in Marburg studiert und in Erziehungswissenschaft in Bielefeld promoviert. Bevor ich 2011 zur zur Bertelsmann Stiftung gekommen bin, war ich 7 Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung an der Universität Bielefeld.

Ich interessiere mich in meiner Arbeit dafür, wie die Megatrends Globalisierung, Digitalisierung und demographischer Wandel unsere Gesellschaft verändern und wie unter diesen Bedingungen Kooperation, Solidarität und ein gutes Leben möglich sind. Ganz besonders beschäftigt mich die Frage, wie man „im Kleinen“, vor Ort, in den Städten und Gemeinden, den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Zeiten raschen Wandels stärken kann.

Hier im Blog schreibe ich über die Ergebnisse unserer Studien, über aktuelle gesellschaftspolitische Themen und alles, was im engeren Sinne mit gesellschaftlicher Entwicklung zu tun hat.


Die letzten Beiträge

Möwe fliegt über drei gestreifte Sonnenliegen vor einer Meereskulisse

Sommerpause bis zum 23. August

Dieser Sommer fühlt sich seltsam an: Überflutung und Hochwasser in NRW und Rheinland-Pfalz, die Pandemie noch lange nicht überwunden und ein Bundestagswahlkampf, in dem es um wichtige Zukunftsfragen gehen könnte, in dem aber bislang hauptsächlich die persönliche Eignung einzelner Kandidat:innen diskutiert wird. Wir hätten also genug Themen, um über unsere Gesellschaft, den Zusammenhalt der Menschen […]

Zusammenhalt in Zeiten der Pandemie: Droht jetzt die Spaltung der Gesellschaft?

Hat sich der Zusammenhalt in Zeiten der Pandemie verändert? Mehr als ein Jahr Corona-Pandemie liegt nun hinter uns. Die dritte Infektionswelle rollt. Trotz Impfungen und Tests ist aktuell noch nicht abzusehen, wann wir in Deutschland die Krise hinter uns gelassen haben werden. Über die neusten Zahlen zu den gesundheitlichen Folgen der Pandemie berichtet die Presse täglich. Die […]

On Air Zeichen

Zusammenhalt zum Zuhören

Gesellschaftlicher Zusammenhalt im Podcast der Bertelsmann Stiftung Seit diesem Jahr hat die Bertelsmann Stiftung einen eigenen Podcast. Malva Sucker und Jochen Arntz sprechen regelmäßig mit Kolleg:innen aus der Stiftung über deren Arbeit. Das Motto des Podcast lautet „Zukunft gestalten“. Darin wollen sie sich mit den Themen befassen, die die Stiftung bearbeitet und die Gesellschaft umtreiben. […]

Coronakratie

Am Dienstag, den 10. März 2020, konnte man schon eine erste Ahnung davon bekommen, was die folgenden 365 Tage so bringen sollten. Am Tag zuvor waren weltweit die Börsenkurse eingebrochen, an der Wall Street war der Handel ausgesetzt. Der damalige italienische Ministerpräsident Conte hatte sein ganzes Land bereits zur Sperrzone erklärt und in Deutschland wurde […]

Computerbildschirm mit mathematischen Symbolen und Grafiken

Wo kommen eigentlich die Wertemilieus her? Methodische Erläuterungen zur aktuellen Studie „Zwischen individueller Freiheit und Gemeinwohl“

Gestern wurde die Studie „Zwischen individueller Freiheit und Gemeinwohl“ veröffentlicht. Darin geht es hauptsächlich darum, wie unterschiedliche Wertemilieus auf die aktuelle Corona-Pandemie blicken und den Umgang damit bewerten. In diesem kurzen Blog-Beitrag wollen wir erklären, wie wir zu diesen Wertemilieus gekommen und wie diese zu interpretieren sind. Es wird hier also ein klein wenig methodisch, […]

Stärkt Corona den Zusammenhalt? Professor Thomas Macho im Gespräch mit Kai Unzicker

Die Frage, die im Titel dieses Blogbeitrags steht, ob Corona den Zusammenhalt stärke, hat der Journalist Sebastian Engelbrecht in der Sendung Streitkultur des Deutschlandfunk gestellt. Gerichtet war sie  an den Wiener Kulturwissenschaftler Thomas Macho und an mich. Macho ist Direktor des IFK, des Internationalen Forschungszentrums Kulturwissenschaften in Wien und war zuvor bis 2016 Professor für […]