Politik

Kommt nach der Pandemie der Populismus?

Keiner weiß, wie lange uns die Coronakrise unmittelbar und mittelbar noch beschäftigen wird. Unmittelbar hält sie uns unter anderem durch Maskenpflicht, stark reduziertes Veranstaltungsgeschehen, und eingeschränkte Lehrtätigkeiten an Schulen und Hochschulen auf Trab – voraussichtlich, bis große Teile der Bevölkerung durch Impfung oder überstandene Infektion immun sind. Sicher ist: Mittelbar werden die Folgen der Krise […]

Unternehmen und gesellschaftlicher Zusammenhalt in Zeiten der Corona-Epidemie

Sozialer Zusammenhalt ist der „Kitt“ einer funktional hoch differenzierten modernen Gesellschaft, die von wirtschaftlicher Konkurrenz und sozialen Individualisierungsprozessen geprägt ist. Die Corona-Pandemie zeigt, dass gerade in Krisen oder gesellschaftlichen Ausnahmesituationen Solidarität und Gemeinsinn wertvoll sind, um Herausforderungen zu meistern. Im Folgenden soll gezeigt werden, welche Rolle Unternehmen in diesem Zusammenhang spielen. Werte und sozialer Zusammenhalt […]

Politisches Vertrauen in Zeiten der Krise – Wie ein rationalerer Diskurs den Zusammenhalt stärkt.

(Aktualisierte Fassung vom 11. Mai 2020) Wie groß ist das Vertrauen in die Politik in Zeiten der Corona-Krise? Wie sich der gesellschaftliche Zusammenhalt in Deutschland verändert, untersuche ich für die Bertelsmann Stiftung seit nunmehr neun Jahren mit empirischen Studien (eine Übersicht dazu findet sich hier). Wie sich aber die aktuelle Corona-Krise, mit ihren medizinischen, sozialen, […]

Podiumsdiskussion im Progressiven Zentrum, Januar 2019

Vertrauen ist gut … für den Zusammenhalt

Die liberale Demokratie steht unter Druck. Das Vertrauen in die Politik schwindet. Was bedeutet das für den gesellschaftlichen Zusammenhalt? Welche Bürgerinnen und Bürger haben wenig Vertrauen in Parteien? Und wie lässt sich das Vertrauen zurückgewinnen? Diese Fragen haben wir in einer neuen Studie untersucht und auf einem Podium mit jungen Politikern diskutiert. Ein neuer Politikstil […]